header-image-1

Gleichheit von Frau und Mann

"Keine wirkliche Religion blickt auf die Frauen hinab. Für jene, die Gott realisiert haben gibt es keinen Unterschied zwischen dem Männlichem und Weiblichen. Wenn es irgendwelche Gesetze gibt, die Frauen an ihrem Recht auf Freiheit hindern und ihren Fortschritt in der Gesellschaft unmöglich machen, dann sind dies sicher nicht Gottes Gebote oder die Lehren von grossen Meistern, sondern es sind Gesetze, die den Köpfen eigennütziger Männer entsprungen sind."

"Frauen sind die Antriebskraft und das Fundament unserer Existenz. Wenn Frauen den Bezug zu ihrem wirklichen Selbst verlieren, wird die Harmonie in der Welt verletzt und Zerstörung breitet sich aus. Darum ist es von grösster Dringlichkeit, dass sich Frauen überall auf der Welt bemühen, ihre wahre Natur wieder zu entdecken. Nur so können wir diese Welt retten."

Auszüge aus der Rede "Awakening of Motherhood" anlässlich der Verleihung des "Gandhi King Award for Non-Violance", Genf 2002 -LINK Reden Gandhi King