header-image-1

Ermächtigung der Frauen

Rund zwei Drittel der Frauen in Entwicklungs- und Schwellenländern haben, wenn überhaupt, eine schlecht bezahlte und unsichere Arbeitsstelle. Gleichzeitig lastet auf den Frauen vielmals die Verantwortung für die Familie und die Kinder. Untersuchungen haben ergeben, dass die Ermächtigung der Frauen eine der effektivsten Methoden ist, die Armut landesweit zu mindern.

Berufsbildung und Selbsthilfegruppen

"Embracing the World" hat über 100'000 Frauen mit dem Jobtraining-Programm "Amrita Sree" zu einem stabilen Einkommen verholfen. Die Frauen sind in 6'000 Selbsthilfegruppen organisiert und erhalten Berufs-Ausbildungskurse, ein Startkapital, Marketing- und Computer-Kurse. 3'000 Selbsthilfegruppen von "Amrita Sree" wurde ein Mikrokredit vermittelt.

Einsatz von haptischen Computern

Ein handwerklicher Beruf kann normalerweise nur durch den Einsatz von Werkzeugen und unter Anleitung einer Fachkraft gelernt werden. Insbesondere Frauen in abgelegenen Gebieten in Indien haben deshalb wenig Chance, einen Beruf zu erlernen, denn das Geld für professionell eingerichtete Bildungsinstitute und für Fachkräfte fehlt.

Das Projekt SAVE (Sakshat Amrita Vocational Education) von "Embracing the World" setzt deshalb Computer ein, die Arbeitsläufe virtuell simulieren. Die Auszubildenden lernen, ähnlich wie bei einem Computer-Game, das Bedienen eines Werkzeugs durch das Erspüren von Impulsen, die der Computer vermittelt. Gleichzeitig sehen sie in einer dreidimensionalen Darstellung auf dem Computer-Monitor, wie ihre Arbeitet fortschreitet, also beispielsweise wie ein Rohr, das sie bearbeiten, durchgesägt wird.

Projektpräsentation an Uno-Kommission 

Das Projekt "Amrita Sree" zur Ermächtigung der Frauen wurde für die 17. Session der Uno-Kommission für Nachhaltige Entwicklung (Commission on Sustainable Development, CSD-17) 2009 an der Uno in New York vorgesellt.

PDF Synthesis Report der "United Nations University", "Institute for Sustainability and Peace (UNU-ISP)" und "Global Environment Outreach Center (GEOC)" - s. Seite 34

Projekte zur Ermächtigung der Frauen:

  • Berufsbildung für 6'000 Frauen-Selbsthilfegruppen (je circa 20 Frauen in einer Gruppe) in ganz Indien und den Andaman-Inseln
  • 3'500 der 6'000 Frauen-Selbsthilfegruppen erhielten bisher Mikrokredite. Dadurch konnten rund 60'000 Familien davon profitieren